Partille Cup 2022

Nach der Coronabedingten Absage im letzten Jahr machten sich im Juli 2022 drei Teams der HFF Munkbrarup auf dem Weg nach Göteborg/Schweden.
Unsere wJB, mJB und mJA vertraten die Farben der HF Flensburg-Munkbrarup beim größen Handballturnier der Welt und konnten viele neue Eindrücke gewinnen.
Sportlich war es sehr schwer für alle Teams, aber das Erlebnis dabei zu sein, war dem Trainerteam um Britta Jänicke genauso wichtig.

Bilder von den Teams und der Anreise und dem Turnier sind hier in der Galerie.

Handballer können auch anders

Ein riesiges Chicorée Feld wartete auf viele Helfer, die das Unkraut zupfen und dem Chicorée Platz zum wachsen bringen
Auch hier konnten sich die Handballer von HFF beweisen, gerade die Teams der 1.wJB, 1.mJB und mJA waren gefordert
und waren eine kräftige Unterstützung.
Auch solche Aktionen zeichnet uns als Verein aus. Danke an die Mädels und Jungs der älteren Jahrgänge.

weibliche Jugend B in der SH-Liga

Nach den Jungs am Samstag konnten sich auch unsere Mädels am Sonntag für die Schleswig-Holstein Liga qualifizieren.
In einer spannenden Runde gegen die HSG OKT, HSG Kremperheide/Münsterdorf und der HSG Mönkeberg-Schönkirchen
belegten die Mannschaft am Ende den zweiten Platz in der Gruppe, was für die Schlesig-Holstein Liga reichte.
Im entscheidenen Spiel gegen die HSG OKT reichte es nicht ganz zum Sieg, sie verloren das Spiel mit einem Tor, aber die Freude
über den Einzug in die SH-Liga war trotzdem riesig.

Glüchwunsch an die Trainer und Spieler der wJB

Es ist geschafft - mJB spiel in der SH-Liga

Am Samstag konnte sich die mJB in der zweiten Qualifikationsrunde zu Schleswig-Holstein Liga in Jarplund-Weding durchsetzen.
Die Jungs zeigten in der Schaulandhalle eine sehr gute Leistung und schon im ersten Spiel gegen die Heimmannschaft aus Jarplund-Weding
konnten sie von Anfang an ihre Stärke beweisen und setzen sich am Ende mit 23:12 durch. Das zweite Spiel gegen die HSG Mönkeberg-Schönkirchen
war nur die ersten 5 Minuten ausgegelichen, danach setzen sich die Jungs zum Halbzeitstand von 16:7 ab. In der zweiten Halbzeit konnte
der Gegner sich etwas verbessern, aber unsere Jungs haben den 10 Tore Vorsprung immer halten können und somit auch das zweite Spiel mit 28:19 gewonnen.
Danach war die Stimmung super, denn somit war klar, dass wir als Sieger dieser Qualifikationsrunde in der Schleswig-Holstein-Liga spielen.

Glückwunsch an das Team von Lucie Reimer und Britta Jänicke



Qualifikationsrunde zur Schleswig-Holstein-Liga

Die Teams der wJB und mJB kämpfen an diesem Wochenende um den Einzug in die SH-Liga.
Die Jungs müssen am Samstag in Jarplund-Weding ran und die Mädels am Sonntag in Owschlag.
Alle Teams würden sich über Unterstützung freuen, die Jungs spielen um 14 Uhr gegen die
SG Oeversee-Jarplund-Weding und um 17:00 gegen die HSG Mönkeberg-Schönkirchen.

Die Mädchen haben es gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf(11:30 Uhr), HSG Mönkeberg-Schönkirchen(15:30 Uhr)
und die HSG Owschlag-Kropp-Tetenhusen um 17:00 Uhr zu tun.

Tag der Youngster - Fireballs als Inklusionsteam dabei

Beim Tag der Youngster der SG Flensburg Handewitt war in diesem Jahr zum ersten Mal auch der Inklusionshandball beteiligt.
Die Fireballs, unsere Inklusionsmannschaft, konnte sich in der Campushalle zeigen. Die Mannschaft um Torhüter Matze zeigte
wieder eine gute Leistung bei toller Stimmung.

Matze hat bei diesem Event nach 11 Jahren bei den Fireballs sein letztes Spiel gemacht. Er war seit der Gründung des Teams
dabei und vieles erlebt. Zusammen waren sie bei den Special Olympics, er wurde zur Nationalmannschaft der Special Olympics
eingeladen und besuchte dort einige Lehrgänge. Er war von Anfnag an der Türhüter mit dem Emotionen, welches das Team puschte
und dadurch immer weiterbrachte. Leider hat er nun nach den vielen Erlebnissen die Handballschuhe an den Nagel gehangen.

Wir sagen DANKE, Matze.

Oberliga - Wir sind zurück

Unsere männliche Jugend A qualifizierte sich am letzten Wochenende als Staffelsieger für die Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein 2022/2023.
In 2 hart umkämpften Spielen konnten wir uns mit einem 19:18 Sieg gegen die HSG Mönkeberg/Schönkirchen und einem 25:15 gegen HSG Her/Koll/Nor durchsetzen.
Wir freuen uns auf eine tolle Saison.

Tag der Youngster in der Campushalle

Unsere Jungs und Mädes der Jugend E waren in diesem jahr beim Tag der Youngster in der Campushalle dabei.
Es war ein besonderer Tag für die Kinder, denn wann kann man schon mal auf dem Boden der Bundesliga spielen.
Es wurde gegen drei andere Teams nach den besonderen Regeln des Tags der Youngster gespielt. Das oberste Ziel aller
war der Spaß am Handball, denn nach 3 Jahren konnte die Aktion endlich wieder stattfinden.
Auch die Profis der SG Flensburg-Handewitt waren in der Halle und unterstützten diesen Tag, in dem sie für die Kids
Autogramme und Fotos gaben.

In den Augen der Kinder konnte man die Freude sehen und dieser Tag wird noch lange in Erinnerung bleiben.

Saisonstart der HFF Munkbrarup

Ab dem 01.Mai 2022 starten wir mit den Mannschaften der HF Flensburg Munkbrarup in die neue Saison 2022/2023.
Die Teams sind entsprechend der neuen Jahrgängen in den unterschiedlichen Trainingszeiten in beiden Hallen der KTS
unterwegs. Die jeweiligen Trainingszeiten sind bei den Mannschaften hinterlegt.

Mit dem Erlass der neuen Landesverordnung für Schleswig-Holstein fielen die meisten Regelungen weg.
Dadurch wird das Hygienekonzept aktuell auch nicht angewendet. Es zählen die internen HFF Regeln.
Bei Punktspielen wird das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes empfohlen.

Drei tolle Sportnachmittage unter dem Motto "Interkulturelles Angebot - Sport verbindet" liegen hinter uns.
Dieses Ferienangebot ohne Altersbegrenzung und für ALLE offen wurde zahlreich angenommen.
Neben der Bewegungslandschaft in der Halle 1,wurde in Halle 2 Fußball gekickt und Brennball gespielt.
Es brachte richtig Spaß ‼️
Es ruft nach Wiederholung im Herbst.
Vielen Dank an alle aktiven Helfer und Sponsoren.

Erste Meisterschaft für HFF Munkbrarup

Unsere Mädels der weiblichen Jugend B1 haben es geschafft, sie wurden Pokalsieger Schleswig-Holstein der Saison 2021/2022.
Es war am Ende eine knappe Entscheidung, aber im entscheidenen Spiel beim TSV Bargteheide konnte am Ende mit 25:26 gewonnen werden
und somit blieben die Mädels bei einer Niederlage in der Runde. Sie konnten damit die HG Owschlag-Kropp-Tetenhusen hinter sich lassen.
Glückwunsch an das Team von Anna Helmer und Kerstin Reimer.

Hallo Sportsfreunde,

es ist endlich wieder soweit. Ihr könnt euch fürs GrunZ 2022 unter der Homepage https://anmeldung.grunz-lager.de anmelden. Das bedeutet 12 Sommertage lang: Zeltlager, Lachkrämpfe, Abenteuer, spannende Shows, herzliche Betreuer:innen, verrückte AG's und jede Menge Geschichten und Erlebnisse, die deinen Sommer 2022 unvergesslich machen. Wenn du zu diesem Zeitpunkt zwischen 10 und 14 Jahren alt bist und richtig Lust auf Zeltlagerleben hast, dann sichere dir dein Ticket für die fünfte und mit Abstand schönste Jahreszeit.
Das GrunZ-Lager 2022 findet vom 10. - 21. Juli 2022 auf dem Sportgelände des TSV Munkbrarup´s statt. Bitte meldet euch nur einmal über den Link an und wartet auf die Bestätigungsmail. Außerdem bitten wir euch, das PDF-Dokument in der E- Mail genau durchzulesen. Weitere Informationen findet ihr auf der Homepage oder ihr kontaktiert uns unter info@grunz-lager.de.

Wochenendtraining beim HFF
Am 12.2.2022 fand das vorerst letzte Wochenendtraining der jüngeren Jahrgänge statt. Wir starteten das Training um 10:00 mit Feuer, Wasser, Blitz. Anschließend wurde eine Runde Brennball gespielt, welches für die Kleinsten (4+1er) ein ganz neues Spiel war. Die Größeren (F- und E-Jugend) nahmen sie mit und liefen teilweise zu zweit, sodass alle den Dreh schnell raus hatten. Darauf folgte ein kleines Handballspiel und dann waren die 90 Minuten Spaßtraining auch schon vorbei.
Nach den Kleinen betrat die D-Jugend die Halle. Wir wärmten uns mit 2 Runden Brennball auf und veranstalteten daraufhin ein kleines Turnier. Hierbei gab es zwei D-Jugendmannschaften und ein Trainerteam. Gespielt wurde 15 Minuten und wir beendeten das Training mit viel guter Laune und Spaß.

Unsere Samstag/Sonntag Angebote wurden an den letzten beiden Wochenenden von unseren Handballern super angenommen.
Samstag startet die C-Jugend, gefolgt von der B-Jugend und abschließend die A-Jugend. Hier liegen die Schwerpunkte in der individuellen technischen Weiterentwicklung. Und natürlich gemeinsam Spaß haben.
Sonntags sind die Kids im Vordergrund. Mit Bewegungslandschaften, Munkis Handballpass und Spielen steht hier der Spaß im Vordergrund.
Ohne Punktspiele ist es doof, aber wir machen gemeinsam das Beste draus.
Wir leben Handball !!!

Die HF Flensburg-Munkbrarup hat sich im Kinder- und Jugendhandball neu aufgestellt.
Ab heute gibt es für den jeweiligen Bereich des Kinderhandballs und des Jugendhandballs
einen Koordinator für alle Anliegen von Eltern und Spielern.

Die beiden stellen sich auch gleich hier vor.



Bedingt durch die aktuellen Corona-Restriktionen, ist es derzeit nicht ganz einfach das Amt uneingeschränkt auszuüben.
Wir geben unser Bestes, kreative Lösungen für in diesen herausfordernden Zeiten zu finden.
Außerdem ist es uns ein Anliegen darauf hinzuweisen, dass wir ein sehr junges und super engagiertes Trainerteam haben,
das immer alles für ihre Mannschaften gibt. Bei Fragen, Anregungen oder Problemen bitten wir Euch,
mit den Trainern den Austausch zu suchen und bei gravierender Problematik mit uns in den Austausch zu gehen.

Wir sehen das im Verein als sinnvolle Umgangsweise, Probleme offen anzusprechen und im Gespräch Lösungen zu finden.
Wir hoffen auf gute Zusammenarbeit mit Euch Eltern, da es so wichtig ist, junge engagierte Trainer an der Stange zu halten
und auszubilden. Ihr könnt Euch sicher sein, dass alles mit Euch auf professioneller Ebene in Gruppen- oder auch Einzelgesprächen geklärt wird.
Dieses Angebot soll nicht nur für die Eltern gelten, auch alle Spieler dürfen sich jederzeit an uns wenden,
wenn sie/ ihn etwas bedrückt oder es einfach etwas ist, was man nicht mit den Trainern bereden kann.

Wir haben ein offenes Ohr für jeden!

Kontaktdaten von Ole und Jenny

Ole Strohjohann | Jenny Witt

Trainer der 1. Damen und ich kümmere mich als Jugendkoordinator um die Mannschaften C – A Jugend. Ich Trainiere Handball jetzt schon seit mehr als 10 Jahren und das in Deutschland und Dänemark. Selbst habe ich angefangen mit 12 Jahren bei SV Frisia 03 und habe auch in beiden Ländern schon gespielt. Ich bin jetzt seit einem halben Jahr beim HFF und der Verein hat jetzt schon gezeigt wie viel Potential und Zusammenhalt hat.

Zwei weitere Spieler für die Landesauswahl nominiert.

Wir gratulieren Max aus der mJB und Lilli aus unserer wJB zur Norminierung für die Landesauswahl.
Seit den Sommerferien haben Beide mehrere Lehrgänge besucht um den Sprung in die Landesauswahl zu schaffen.
Vor kurzem kam dann der Anruf vom HVSH mit dem GO.Wir freuen uns mit euch. Macht weiter so ihr beiden.

In der Landesauswahl spielt bereits Lucie aus unserer wJB. Sie durfte zum ersten Mal das Trikot des HVSH beim HVN Pokal tragen.
Herzlichen Glückwunsch liebe Lucie.

Wir dürfen unsere neuen FSJler begrüßen. Johanna, Yannick und Lucca. Schön dass ihr uns verstärkt.

Der HVSH hat auf seiner Facebook-Seite eine Ehrenamtskampagne gestartet. Und im Teil 2 der Serie wurde Britta Jänicke
für die jahrelange Arbeit für den Handball in Schleswig-Holstein und natürlich gerade bei uns in der HFF Munkbrarup ein
Dankeschön gewippnet. Auch wir sagen DANKE BRITTA, denn ohne dich wäre vieles bei uns nicht möglich und einige
Mannschaften und Spieler/Trainer weniger im Verein. HVSH-Link